zum Inhalt springen

Greiner AG Nachhaltigkeitsbericht 2018

Dieser Bericht lässt an Klarheit nichts zu wünschen übrig. Sehr spannend zu lesen und gut aufbereitet.

Der Bericht besteht aus vier Teilen, die aufgefächert am Tisch liegen

Making it happen

"Aus unserer Geschichte ergibt sich der Anspruch, Nachhaltigkeit und den damit verbundenen Wandel als Chance für die Gesellschaft, aber auch für uns als Unternehmen zu nutzen", sagt Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender Greiner AG, in seiner Einleitung zum Bericht. Und weiter: "Dieser Bericht ist eine erste Standortbestimmung – eine Zusammenfassung der Highlights jener Maßnahmen, die wir um-
gesetzt, und unserer Ziele, die wir uns vorgenommen haben. Wir haben ganz sicher noch nicht auf alle Fragen eine Antwort gefunden. Ich kann Ihnen jedoch versichern, dass wir nicht aufhören werden, jeden Stein umzudrehen, alles zu hinterfragen und unseren Mitarbeitern die Ressourcen einzuräumen, damit wir als Greiner unseren Beitrag für eine nachhaltigere Entwicklung leisten."

Der erste Nachhaltigkeitsbericht von Greiner überrascht mit

  • klaren und - soweit einschätzbar - ambitionierten und gleichzeitig erreichbaren Zielen (Seite 4),
  • einer kompakten und auf den Punkt gebrachten Analyse unserer Welt im Wandel (Seite 14-15):
    • Trend 1: Demografie
    • Trend 2: Klimawandel und der Kampf um Ressourcen
    • Trend 3: Technologische Revolution
    • Trend 4: Globale Ungleichheiten und Ausgrenzung
    • Trend 5: Machtverschiebung
  • übersichtlich zusammengestellt und spannend geschriebene Beiträge rund um die wesentlichen Themen des Unternehmens.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen