zum Inhalt springen

IMA Award 2013

Congress Centrum Alpbach für nachhaltige Vorreiterrolle ausgezeichnet

APA Fotoservice_Preiss
Im Bild v.l.n.r.: Christian Steiner, Vorstand der I.M. Austria, Awardträger Georg Hechenblaikner, MBA, Geschäftsführer Congress Centrum Alpbach und Christine Opitz, Vorstandssprecherin I.M. Austria ima_award_c_imaustria_apa_fotoservice_preiss

Jährlich vergibt die I.M. Austria, die Interessengemeinschaft der Messe-und Live-Marketing-Spezialisten Österreichs, den IMA Award - jeweils für das Vorjahr. Dieses Jahr ging der Preis an das Congress Centrum Alpbach, das die Jury, die Vorstandsmitglieder der I.M. Austria, durch seine Vorreiterrolle im Bezug auf Nachhaltigkeit überzeugt hat. Das Congress Centrum Alpbach beeindruckt mit einer konsequenten Umsetzung, Ideenreichtum und der Einbindung der neuesten Technologien, die zu einer starken Reduktion des CO2-Ausstoßes führten und gleichzeitig den gesamten Ort mit einbinden.

Die I.M. Austria will den Umweltgedanken nicht nur in den Bereichen Event und Kongress, sondern auch im Bereich Messe weiter verankern. Die Verleihung des IMA Awards an das Congress Centrum Alpbach soll daher ein Zeichen für die gesamte Messe-, Event- und Kongresswirtschaft in Österreich setzen und die gemeinsamen Bemühungen um eine Zukunft, die wirtschaftlichen Erfolg mit Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Einklang bringt, unterstützen.

Zu I.M.Austria: www.imaustria.at/news1_2_13.php

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen