zum Inhalt springen

Lead F: Female Leadership Programm

Eben wurde das erste Corporate Innovation Programm der female founders abgeschlossen. Bewerbung für den nächsten Lehrgang bis Ende August.

Teilnehmerinnen und Team des Corporate Innovation Programmes Lead F female founder

Neun Teilnehmerinnen aus sechs Unternehmen haben am Programm teilgenommen, unter anderen aus der Uniqa, RBI und ÖBB, die gleichzeitig als Key Partner das Programm von Anfang an begleitet haben. Bei exklusiven Kamigesprächen können sie von den beruflichen Erfahrungen, Hindernissen sowie den Ups and Downs einer Karriere von erfahrenen Managerinnen lernen. Neben dem interdisziplinären Austausch, sowie drei gezielten Masterclasses rund um Führungsthematiken, wurden die Teilnehmerinnen auch mit Startups gematched, um so direkt in eine Welt neuer Technologien und disruptiver Ideen einzutauchen.

„Es ist eine tolle Möglichkeit, Unternehmerinnen aus dem Ausland kennenzulernen und zu verstehen, wie sie denken und arbeiten“, meint eine der Teilnehmerinnen.

Für den nächsten Durchgang von Lead F, der im Oktober startet, kann man sich noch bis Ende August bewerben.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen