zum Inhalt springen

Tomatenlack

Am Ende des jährlich stattfindenden Tomatina-Festes ist das spanische Dorf Buñol von Tomatensoße bedeckt, die einfach weggespült wird. Dabei kann man mit dem Tomaten-Abfall so viel machen ...

Foto: Tomatina.es
tomatenlack

Das durch die EU geförderte Projekt BIOCOPAC hat eine innovative Lösung gefunden, Abfälle aus der Lebensmittelindustrie zu recyceln. Das Konsortium hat einen Lack auf biologischer Basis entwickelt, der aus Tomaten für die industrielle Verarbeitung erzeugt wird. Der Lack findet Verwendung bei der Beschichtung der inneren und äußeren Oberfläche von Metalldosen. Diese umweltschonende Verpackung ist weniger gefährlich für die Gesundheit der Verbraucher, besser für die Umwelt und in der Lage, mit anderen Verpackungsmaterialien zu konkurrieren.
 
Weitere Informationen:

zum Projekt: http://www.biocopac.eu/en/

Kontakte

zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=Vz5nCGWKqq0

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen