zum Inhalt springen

denkstatt GmbH

92 ExpertInnen rund um die Geschäfts­führer W. Kaltenbrunner, P. Linzner und C. Plas.

 

Kernkompetenzen: 

  • Energie- und Klimastrategien
  • Energie- und Ressourcenmanagement
  • Umweltmanagementsysteme
  • Nachhaltigkeitsmanagement und -berichterstattung
  • nachhaltige Stadtentwicklung.

Angebot:

Erarbeitung von Nachhaltigkeitspositionierungen und den erforderlichen Strategien, Berechnung von Footprints (Water & Carbon), Entwicklung und Implementierung von Managementsystemen, nachhaltiges Produkt- und Servicedesign, ...

Referenzen:

  • Vienna International Airport
  • The Coca-Cola Company (TCCC)
  • REWE International AG
  • Erste Group Bank AG
  • PALFINGER AG
  • OMV AG

Tätig seit: 1993

Wo: Österreich (Wien), Bulgarien (Sofia), Rumänien (Timisoara), Slowakei (Bratislava), Ungarn (Budapest)

Anzahl-BeraterInnen: über 92 BeraterInnen

Mission:

We drive the transition to a sustainable society.

Beratungsansatz:

sustainable thinking
Gemeinsam mit ihren KundInnen entwickelt die denkstatt Lösungen, um Nachhaltigkeit im Unternehmen zu verankern, bereits bestehende Bemühungen messbar zu machen und für die Kommunikationsarbeit aufzubereiten.

Dabei versteht die denkstatt Nachhaltigkeit als komplexes System, das sich im Spannungsfeld zwischen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Faktoren laufend weiterentwickelt. Dieses System hat Einfluss auf alle unternehmerischen Ebenen – von der Basis bis zum obersten Management sowie entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Link: www.denkstatt.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen