zum Inhalt springen

Esther Gonstalla: Das Klimabuch

Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken.

Das Bild zeigt das Cover des Klimabuches. Auf grünem Hinergrund sind schwarze Piktogramme von Windenergie, Eisbären, Ölfässern, Autos etc.

Dürre und Hitzewellen, aber auch Kälteeinbrüche, Überflutungen und Starkregen: Die Klimakrise ist zu einem globalen Thema geworden, das niemand mehr ignorieren kann.

Hier setzt »Das Klimabuch« an: Mit der Unterstützung zahlreicher Wissenschaftler hat Esther Gonstalla die komplexen Zusammenhänge und wissenschaftlichen Daten zur globalen Erwärmung zu leicht verständlichen Infografiken verarbeitet – für alle, die nicht nur begreifen, sondern auch handeln wollen. Zum Verlag.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen