zum Inhalt springen

1001 Dach als Turbo für den Solarmarkt

Photovoltaik Ausbau in Österreich darf nicht 170 Jahre dauern

Foto: Andreas Scheiblecker
Foto: Martin Lackner (10 hoch 4, Cornelia Daniel-Gruber (Dachgold) Martin Lackner (10 hoch 4, Cornelia Daniel-Gruber (Dachgold)
  • Das Photovoltaik-Potenzial in Österreich ist laut Studien gigantisch.
  • Das Erschreckende: Ein Zubau in dem derzeitigen Tempo von 200 MWp* pro Jahr bedeutet, dass das Gesamtpotenzial erst in 170 Jahren ausgeschöpft sein wird.
  • Um den Markt in Schwung zu bringen, startete die Initiative „Tausendundein Dach“ die erste Einkaufsgemeinschaft für Unternehmen und gewann dafür den Greenstar Award des Klimafonds.

Kürzlich wurden die Zahlen zum Zubau der Photovoltaik in Österreich veröffentlicht. 2014 ist der Photovoltaikmarkt in Österreich nicht gewachsen sondern aufgrund verschiedener Einflussfaktoren von 263 MWp auf ca. 120 MWp (Megawattpeak) geschrumpft. Für 2015 wird ein Wachstum von 200 MWp erwartet.

Dabei beträgt das Gesamtpotenzial für Photovoltaik 35 GWp (Gigawattpeak) in Österreich. Das ist eine installierte Leistung von 35 Atomkraftwerken. In den letzten zehn Jahren wurde jedoch nicht einmal 1 GWp zugebaut.

Infografik © Dachgold/TausendundeinDach
infografik_neu

„Tausendundein Dach“ öffnet den Markt für Eigenverbrauchsanlagen

Angespornt durch den schwierigen Photovoltaik-Markt in Österreich und dem neu entstehenden Markt im Gewerbe, haben die Solarberatung Dachgold und der Photovoltaikspezialist 10hoch4  die Initiative „Tausendundein Dach“  ins Leben gerufen. Ziel ist es damit einen neuen Markt zu erschließen. Dieser besteht in Eigenverbrauchsanlagen in Unternehmen, denn dort wo der Strom sofort wieder verbraucht wird, machen Photovoltaikanlagen besonders viel Sinn. Auch wirtschaftlich: Stromkostenersparnisse von 20% und mehr sind möglich.

Damit Unternehmen eine PV-Anlage schnell und unkompliziert bekommen und sofort mit dem Stromsparen beginnen können, haben die beiden Unternehmen – mit Tausendundein Dach eine Einkaufsgemeinschaft speziell für Unternehmen  ins Leben gerufen. In allen Bezirken werden nun Roadshows veranstaltet, bei denen über die Möglichkeiten der Photovoltaik 2.0  berichtet wird.  Photovoltaik 2.0 bedeutet nichts anderes, als eine neue Ära der Photovoltaik, in der Unternehmen auch ohne Förderung bauen können.

1001 Dach - ausgezeichnet zum Greenstar 2014

Nun wurde die Initiative für diese Idee mit dem Greenstar Award 2014 ausgezeichnet. Initiatorin und Solarexpertin Cornelia Daniel-Gruber zeigte sich bei der Preisverleihung hoch erfreut: „Es ist unglaublich. Nach so vielen Jahren ist die Zeit für gewerbliche Photovoltaikanlagen endlich gekommen. Wenn jetzt auch noch die Politik aufwacht und auf diesen Zug aufspringt, ist die Technologie nicht mehr aufzuhalten.“

500 MWp/Jahr muss das erklärte Ziel aller Anstrengungen sein

Daniel-Gruber beschäftigt sich seit über sieben Jahren mit dem Photovoltaikmarkt in Österreich. Der derzeitige Förder- und Bürokratiedschungel ist in vielen Bereichen Geldvernichtung. Daniel-Gruber fordert mehr Ambitionen in dieser Angelegenheit: „Wenn wir wirkliches Wachstum wollen, muss die Frage lauten: Wie können wir mit den vorhandenen Mitteln effizienter umgehen und 500 MWp/Jahr auslösen? Welche Rahmenbedingungen braucht ein wachsender Markt?“.

Weitere Informationen:

www.tausendundeindach.at

www.dachgold.net

www.10hoch4.at

Über Dachgold:
Dachgold ist eine österreichische Solarberatung mit Sitz in Wien und wurde 2011 von Cornelia Daniel-Gruber gegründet. Die Beratungsfelder reichen von Wirtschaftlichkeitsberechnungen für Gewerbebetriebe über Studien hinzu Fachartikel in diversen Online-Medien. Das Spezialgebiet sind die Beratung von Unternehmen, welche in Photovoltaik oder Solarthermie investieren möchten.

Über 10hoch4:
10hoch4 aus Wiener Neustadt ist der führende Photovoltaikspezialist in Ostösterreich mit mehr als 2000 errichteten Anlagen.  Das Unternehmen wurde kürzlich auch mit dem „Staatspreis für Unternehmensqualität“ sowie dem international anerkannten “EFQM Recognised for Excellence 5 Star” (Ranking der exzellentesten Unternehmen Europas) ausgezeichnet.

Die beiden Firmen haben die Projektidee zu „TausendundeinDach“ entwickelt und zur Marktreife gebracht. In Form einer „Roadshow“ sollen nun Tausend und mehr Betriebe zur bisher größten Photovoltaik-Bewegung gewonnen werden.

* Glossar:

1 kWp = 1 Kilowattpeak = Einheit der installierten Photovoltaikleistung

1 MWp = 1 Megawattpeak = 1000 kWp

1 GWp = 1 Gigawattpeak = 1000 MWp (Durchschnittliche Leistung eines Atomkraftwerkes)

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen