zum Inhalt springen

Klimagerechte Konjunkturmaßnahmen

Eine aktuelle ÖGUT-Studie gibt einen Überblick über die bisher gesetzten Konjunkturmaßnahmen sieben europäischer Länder.

ueberblick-massnahmen-c-oegut
Überblick der Maßnahmen der Länder (Ausschnitt) C-ÖGUT

Im Zuge der wirtschaftlichen Verwerfungen aufgrund der Covid‐19‐Pandemie haben zahlreiche europäische Länder konjunkturelle Maßnahmen gesetzt. Mehrheitlich sind es noch einzelne Ad‐hoc‐Impulse. Größere umfassende Pakete liegen bisher nur für Deutschland vor, auch in Österreich wird an einem solchen umfassenden Ansatz gearbeitet.

oegut-konjunkturprogramme
Schwerpunkte der Konjunkturpogramme C-OEGUT

Neben den jeweils sektorspezifischen Konjunkturimpulsen (Energiesysteme und ‐netze, industrielle Energiesysteme, Verkehrs‐ und Mobilitätssysteme, Gebäude und urbanes Systeme) gibt es Impulsmaßnahmen zu Querschnittsthemen, die für alle Sektoren gleichermaßen klima‐ und konjunkturpolitisch relevant sind.

    

oegut-forschungsaufgaben
Notwendige F&E-Themenfelder C-OEGUT

Darüber hinaus wurden die relevanten F&E‐Aktivitäten lokalisiert, die für die einzelnen Konjunkturmaßnahmen jeweils begleitend notwendig sind.

Zum OEGUT-Endbericht "Klimagerechte Konjunkturprogramme"

uebersicht-erhobene-konjunkturmassnahmen-c-oegut
Gesamtübersicht der erhobenen Konjunkturmassnahmen. Quelle: ÖGUT
Abo bestellen

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen