zum Inhalt springen

Klimawandel - Aktivitäten & Netzwerke

Unzählige internationale und nationale Netzwerke bieten Transparenz und Unterstützung für Unternehmen, die sich klimafreundlich positionieren wollen. Hier ein Überblick:

Carbon Disclosure Project (CDP) erhebt  Daten von Unternehmen und Gemeinden zu CO2-Emissionen, Klimarisiken und Reduktionszielen und -strategien. cdp.net.

Montreal Carbon Pledge: Investoren verpflichten sich den CO2-Fußabdruck ihrer Investmentportfolios offen zu legen. montrealpledge.org

Das Global Green Growth Institute (GGGI) erstellte den Climate Change Performance Index (CCPI) mit dem die Fortschritte der Klimaziele dokumentiert wird. gggi.org

Die EU-Kommission will 40 % der Infrastrukturinvestitionen für innovative Technologien zur CO2-Reduktion einsetzen und so bis 2020 über € 44 Mrd. an nachhaltigen Investitionen auslösen. ec.europa.eu

Arnold Schwarzeneggers „R20 Regions of Climate Action“ setzt auf Bewusstseinsbildung. Der R20 AUSTRIAN WORLD SUMMIT findet jährlich in Wien statt. austrianworldsummit.com.

Das Climate Change Centre Austria (CCCA) ist ein österreichisches Forschungsnetzwerk, das die Klima- und Klimafolgenforschung vernetzt, informiert und berät. ccca.ac.at

Der Klima- und Energiefonds unterstützt mit dem Programm „KlimaAnpassungs ModellRegionen“, kurz „KLAR“ Regionen dabei, sich auf den Klimawandel einzustellen. klar-anpassungsregionen.at

Klimaaktiv informiert und unterstützt Unternehmen bei der Ausrichtung auf Energieeffizienz und stellt ein umfassendes neutrales Beratungsnetzwerk zur Verfügung. klimaaktiv.at

Das „Klima-Neutralitätsbündnis 2025“ in Vorarlberg ist ein Zusammenschluss von 110 Unternehmen, die einander beim klimaneutralen Wirtschaften unterstützen. klimaneutralitaetsbuendnis2025.com

Die WWF Climate Group ist ein Unternehmensnetzwerk mit dem Ziel, messbare Treibhausgasreduktionen zu erwirken und  klimafreundliche Angebote zu fördern. climategroup.at

Das Klimabündnis ist ein Netzwerk aus Gemeinden, Schulen, Firmen und indigenen Organisationen, das klimaschädliche Emissionen verringern und den Regenwald schützen will. Unternehmen können Klimabündnis-Betrieb werden. klimabuendnis.at

Eine „Energiewendepartnerschaft“ bietet die WEB mittelständischen Unternehmen an um einen möglichst hohen Grad an Selbstversorgung mit Strom aus erneuerbarer Energie zu erreichen. windenergie.at

Die Website wasmachtmeinFonds.at informiert über die 100 größten österreichischen Publikumsfonds (und 38 nachhaltige Fonds) in Bezug auf Ihre Investitionen in klimaschädliche Aktivitäten (Kohle, Öl & Gas) sowie Atomkraft und Waffen.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen