zum Inhalt springen

CSR-Jahrbuch 2015

Unternehmerische Verantwortung stagniert

Foto: medianet AG/APA-Fotoservice/Preiss
001 coverseite_csrl

Das neu erschienene CSR-Jahrbuch 2015 gibt einen umfassenden Überblick über die unternehmerische Verantwortung in der österreichischen Wirtschaft. Dabei zeigt sich: Die Gruppe der CSR-aktiven Großunternehmen verändert sich kaum. Jene Unternehmen, die auch schon in der Vergangenheit Engagement zeigten, verstärken dies oder bleiben zumindest dabei. Neuzugänge bleiben jedoch fast aus. Somit setzt - nach der Definition des CSR-Jahrbuchs - weiterhin nur etwa jedes dritte Großunternehmen auf CSR-relevante Aktivitäten. Interessant dabei: Branchenzugehörigkeit, geographische Lage hinsichtlich des Bundeslandes oder Eigentümer-Konstellation haben einen signifikanten Einfluss auf das CSR-Engagement.
 
Das im medianet-Verlag von Michael Fembek herausgegebene Jahrbuch informiert über alle CSR Aktivitäten in Österreich, redaktionell geordnet nach wichtigen CSR-Themen wie Transparenz, Integration oder Green Building. Es macht so unternehmerische Verantwortung nicht nur für die Gesellschaft, sondern auch für Entscheidungsträger sichtbar. Dadurch wird auch Bewusstsein für die Notwendigkeit der laufenden Verbesserung politischer Rahmenbedingungen geschaffen.
 
Für das CSR-Jahrbuch wurden 460 CSR-aktive Unternehmen einzeln erhoben. Die 33, von einem hochkarätig besetzten Expertenbeirat sowie von erstklassigen Autoren beschriebenen Case Studies, stellen die innovativsten Ansätze anschaulich und umfangreich dar. 25 Seiten Serviceteil mit Zahlen, Daten und Fakten enthalten alle Namen und Adressen von Beratern, wissenschaftlichen Einrichtungen, Ausbildungsstätten, Awards und Preisen sowie Zertifikaten und Normen, stets mit Web-Adresse oder anderen weiterführenden Hinweisen.

Herausgeber: Dr. Michael Fembek, Germanos Athanasiadis, medianet Verlag AG
Umfang: 220 Seiten
Preis: € 27,50
ISBN 978-3-902943-63-0

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen