zum Inhalt springen

Günter Faltin: Wir sind das Kapital

Müssen wir wirklich alles hinnehmen, was die moderne Ökonomie mit uns unternimmt?

bild_startseite_ausschnitt

Die Verdummung, die Täuschung, die Manipulation, die Verschlechterung der Qualität der Lebensmittel, das immer stärkere Auseinanderklaffen der Vermögensverteilung und das lauter werdende Geschrei nach noch mehr quantitativem Wachstum?

Wie können wir – als Entrepreneure - dagegenhalten?
Die bessere, die intelligentere Ökonomie entwerfen und gestalten?
Alternativen aufzeigen und sinnlich erfahrbar machen?

Dazu hat Prof.Günter Faltin sein neues Buch geschrieben.

Faltin: „Ich setze auf Sie, auf uns Alle. Wir sind das Kapital. Wir können nicht länger nur auf die Politik warten, auf die Einsicht der großen Konzerne oder auf ein anderes Wirtschaftssystem. Wir müssen selbst in den Ring steigen, Ökonomie selbst unternehmen. Hier und heute. Mit besserer Vorbereitung, facettenreicheren Konzepten, überzeugenderen Zielen.“

faltin_300dpi_cmyk

Günter Faltin: Wir sind das Kapital Murmann Publishers GmbH, Hamburg

ISBN 978-3-86774-419-5
Euro 22,-

Zu bestellen unter: http://www.wir-sind-das-kapital.de

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen