zum Inhalt springen

Kaffee-Mehrwegbechersystem „K2go“

Das K2go-Netzwerk in Kufstein wächst: 16 Betriebe machen mit.

Ein k2go-becherund ein normaler Becher
ALEX_GRETTER

Engagierte Betriebe in Kufstein haben, gemeinsam mit dem Stadtmarketing, ein Mehrwegbechersystem (K2go) ins Leben gerufen umd Abfall zu sparen.

Die 16 Partnerbetriebe bekommen sowohl Becher als auch Werbematerial vom Stadtmarketing Kufstein geliefert. Sie bezahlen den Wareneinsatz von Euro 10 pro Becher und bieten Kunden den K2go beim To-go-Kaffeekauf für einen Pfand von Euro 10 an. Zusätzlich wird der Becher vom Tourismusverband Kufsteinerland und dem Bürgerservice im Rathaus Kufstein zum Verkauf angeboten.

Was hat das bewirkt?

  • Viele Touristen, aber auch Kufsteiner kaufen den K2go als Andenken oder Geschenk.
  • Wenn die Kunden den Becher gegen einen neuen/unbenützten/gewaschenen Becher oder anderes Design austauschen möchten, können sie das in einem der Partnerbetriebe zurückgeben (sie bekommen also entweder € 10 Pfand zurück oder einen neuen Becher). Kunden, die den Becher erwerben/ausleihen, sind sehr zufrieden mit der Qualität und dem Design des Bechers. Viele davon sind "Wiederholungstäter".
  • Regelmäßige To-go-Kaffeetrinker haben oft auch schon ihren eigenen/privaten Kaffeebecher. Sie trinken ihren Kaffee schon nachhaltig. Diese Kunden können/brauchen wir mit dem K2go nicht mehr erreichen.

Initiatorin Birgit Pristauz
Foto: Dabernig
  • Der Großteil der Partnerbetriebe hat eine Erstlieferung von 25 bis 50 Stück bekommen. Momentan sind ca. 500 Becher im Umlauf.
  • Die meisten Kunden/Leute kennen den Becher aber noch nicht. Dadurch liegt der Ball am Verkaufspersonal in den Cafés und Bäckereien. Würde der Becher aktiver beim Kaffee-to-go-Verkauf angeboten, könnten mehr Kunden erreicht werden. Im kommenden Jahr finden dazu vermehrt Schulungen für die Angestellten der Betriebe statt.
  • Im Herbst wurden Inputs für eine Werbekampagne gesammelt. Mit Beginn 2020 soll K2go durch eine Kampagne einen weit höheren Bekanntheitsgrad erreichen. Eine breitgefächerte Werbekampagne mit konstanten Inputs über einen längeren Zeitraum würde für ein ähnliches Projekt Sinn machen.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen