zum Inhalt springen

Lehrlinge als Fairtrade-BotschafterInnen

Aus welchem Anbaugebiet kommt mein Frühstückstee? Wie sehen die Arbeitsbedingungen dort aus? Bekommen die Bananenbauern eine faire Entlohnung für ihre Arbeit? Und was bedeutet eigentlich das Fairtrade-Siegel auf der Packung?

Josef Schroll, Leiter Bereich Filialorganisation Gebiet Wien, Niederösterreich, nördliches Burgenland, FAIRTRADE Österreich Geschäftsführer Mag. Hartwig Kirner, SPAR-Lehrlinge, Leiter der SPAR-Akademie Wien Robert Renz, MBA.
Josef Schroll, Leiter Bereich Filialorganisation Gebiet Wien, Niederösterreich, nördliches Burgenland, FAIRTRADE Österreich Geschäftsführer Mag. Hartwig Kirner, SPAR-Lehrlinge, Leiter der SPAR-Akademie Wien Robert Renz, MBA. Foto: fairtrade-botschafter-c-fairtradesehstern-peter-tuma

Lehrlinge der Handelskette Spar erhalten eine Zusatzausbildung zum/r Fairtrade-BotschafterIn um diese Fragen beatworten zu können.

Durch die Ausbildung sollen die jungen Menschen für fairen Handel begeistert und sensibilisiert werden. Sie erhalten Know-how zu den Themen Solidarität, Nachhaltigkeit und globale Zusammenhänge in Verbindung mit kaufmännischem Verantwortungsbewusstsein. Und lernen ProduzentInnen, wie zum Beispiel von Bananenbauern, kennen.

Die Motivation von Spar: „Nur wer wirklich weiß wovon er spricht, kann auch unsere Kundschaft bestens beraten. Durch eine fundierte Wissensgrundlage bekommen unsere Lehrlinge das Selbstvertrauen, sich eine eigene Meinung zu bilden. Wir bestärken die Jugendlichen darin, über den Tellerrand zu blicken. So sind sie für den Arbeitsalltag gewappnet.“, sagt Robert Renz, MBA, Leiter der SPAR-Akademie Wien.

Feierliche Zertifikatsübergabe

Fairtrade Österreich Geschäftsführer Mag. Hartwig Kirner und Spar-Geschäftsführer für Wien, Niederösterreich und nördliches Burgenland Mag. Alois Huber gratulierten den frischgebackenen Fairtrade-BotschafterInnen zum erfolgreichen Abschluss.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen