zum Inhalt springen

So würde die Natur drucken.

gugler setzt neue Maßstäbe für die weltweite Druckbranche.

@gugler
familie_gugler_teresa_distelberger_c2c_zertifikat

Das Melker Medienhaus gugler* bietet seinen Kunden ab sofort das weltweit erste zertifizierte Cradle to Cradle®-Printprodukt an.

Cradle to Cradle® (von der Wiege bis zur Wiege) bedeutet, dass Produkte von einer linearen Entwicklung (Take > Make > Waste) in einen Kreislauf überführt werden, bei dem statt Abfällen immer wieder neu verwertbare Materialen entstehen. Bereits im Produktdesign werden Entsorgung und Weiterverwertbarkeit mitbedacht, anstatt die Verantwortung dafür an Konsumenten und Gesellschaft abzuschieben.

Zum Film

Das von gugler* entwickelte erste Cradle to Cradle®-Printprodukt ermöglicht eine umfassende Wiederverwertung.Während beim Recycling herkömmlicher Druckprodukte bis zu 40 % des Gesamtvolumens, hauptsächlich Farben und Füllstoffe, als giftiger Schlamm zurückbleiben, sind Cradle to Cradle®-Produkte ganzheitlich recyclebar und auch kompostierbar. Sämtliche Inhaltsstoffe wurden für biologische Kreisläufe optimiert. Dank Cradle to Cradle® könnten Schlämme aus dem Papierrecycling künftig sogar als Dünger oder für den Humusaufbau verwendet werden.

„Cradle to Cradle® ist die logische Konsequenz aus der bisherigen Geschichte von gugler*“, so Geschäftsführer Ernst Gugler. „Wir wollten unsere Produkte noch einmal ganz neu denken. Weg von: Wie können wir sie weniger schädlich machen? Hin zu: Wie können unsere Erzeugnisse wirklich nützlich sein – und zwar in ihrem gesamten Produktlebenszyklus?“

In einem zweijährigen Entwicklungsprozess in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern wie dem Umweltforschungsinstitut EPEA von Prof. Michael Braungart und Alchemia Nova wurden insgesamt 19 Inhaltsstoffe auf Umwelt- und Gesundheitsrisiken überprüft und gegebenenfalls ersetzt bzw. neu erfunden. So wurde eine eigene neue Farbrezeptur entwickelt. Gedruckt wird dabei ausschließlich auf Papier aus nachhaltiger Waldwirtschaft (FSC). Ausschlaggebend für die Cradle to Cradle®-Zertifizierung sind neben den verarbeiteten Komponenten auch die Produktionsbedingungen: Verwendung von Öko-Strom, umfassendes Abwasserkonzept und klimapositivem Druck mit 0 % Alkohol-Einsatz.

Weitere Informationen

 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen