zum Inhalt springen

Wir haben die gesamte Finanzbranche begeistert

Mag. Peter Eitzenberger, CSR, VBV – Vorsorgekasse

vbv-eitzenberger-c-vbv
Georg Wilke

„Damals“ ist ein nostalgisches Wort, in unserem Fall hat es Dynamik. Damals, 2002, haben wir mit der Gründung der VBV – Vorsorgekasse die Betriebliche Altersvorsorge in Österreich neu gedacht und nachhaltig aufgesetzt. Triple Bottom Line – also Ökologie, Soziales und Ökonomie als Schwestern, nicht als Feinde betrachtet. „Damals“, etwas später in den 10er und 20er Jahren, haben wir ESG gelebt, den CO2-Ausstoß unserer Veranlagung (immerhin 4 Milliarden Euro) gemessen und reduziert. Kohle flog bereits 2015 aus dem Veranlagungsuniversum. Neben dem ertragreichen Aufbau von Vorsorgekapital wurde die Veranlagung strategisch gegen den Klimawandel gestellt.

Bis heute, 2050, konnten wir als anerkannter Pionier und Trendsetter vieles bewegen und verändern. Mit einem Veranlagungsvolumen von mittlerweile rund 20 Mrd. Euro nutzen wir den großen Hebel, um  gezielt Klimaschutz zu betreiben. Durch Investitionen in klimapositive Zukunftstechnologien haben wir es geschafft unser gesamtes Veranlagungsportfolio klimaneutral auszurichten. 

Durch konsequentes Vorangehen ist es uns gelungen nicht nur alle Vorsorgekassen, sondern die gesamte Finanzbranche für die nachhaltige Kapitalveranlagung im Sinne einer enkeltauglichen Zukunft zu begeistern. Durch diese „Impact Investment“-Bewegung entstand ein enormes Wachstum an sozial- und ökologisch-motivierten Unternehmen und somit ein messbarer positiver Effekt auf die Gesellschaft und die Umwelt.

Die von der VBV aufgelegten Wasserstofffonds finanzieren den Megatrend Brennstoffzelle bei der Mobilität. Durch die gestärkte EU und ihre Kooperation mit China und Afrika wurden ökologische Steuersysteme eingesetzt, die Finanztransaktionssteuer verkraftet und zielgerichtet in die Stützung von Krediten für Produkte ohne Treibhausgasemissionen eingesetzt. Eine mühevolle Story, die damals begann – und wegen unser aller Engagements – doch gut in die Gegenwart geführt hat.

Weitere Statements "Österreich 2050".

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen