zum Inhalt springen

Zukunftsfähige Unternehmensstrategien

Michael Weiss, Berater und Sprecher der Smart Management Expertsgruppe der WKO Steiermark.

Portraitfoto weiss_michael
Furgler

Im Jahr 2050 verbinden alle Unternehmen ökonomische Profitabilität mit ökologisch achtsamen und sozial fairen Geschäftsmodellen. Es ist dies zur Selbstverständlichkeit in einer innovativen, lebendigen und sinnstiftenden Organisation geworden.

Das hauptsächliche Ziel zukunftsfähiger Unternehmensstrategien ist es, mit Produkten und Dienstleistungen zu einer gesunden Evolution von Menschen, Natur und Gesellschaft, wie folgt, beizutragen:  

  • Wohlstand geht über materielle Dimensionen hinaus. Er erfasst auch Gesundheit und Lebensfreude für alle.
  • Das sinnorientierte Leitbild, welches die DNA des Unternehmens konkret verdeutlicht, ist die Basis für hoch identifizierte Mitarbeiter*innen und begeisterte Kund*innen. Die ganzheitliche Orientierung der Unternehmen ermöglicht Sinn und Erfüllung nicht nur in der Freizeit, sondern auch in der Arbeit zu finden.
  • Die Unternehmens- und Führungskultur setzt auf WIN – WIN Beziehungen unter allen Stake- und Shareholdern. Es ist eine Kultur der Achtsamkeit, welche die Potenziale der Einzelne und der Teams, Kooperation, Ko-Kreation und Innovation fördert.
  • Das verantwortungsvolle Geschäftsmodell gewährleistet „Zero Abfall und Zero Schaden“. Eine konsequente Technologiefolgenbewertung begleitet die Innovationsprozesse und stellt so sicher, dass nicht nur neue Produkte und Dienstleistungen dem verantwortungsvollen Leitbild entsprechen, sondern auch alle technischen Verfahren und Prozess im Unternehmen.
  • Kunden und Lieferanten werden als Partner auf Augenhöhe gesehen, die gemeinsam zur Evolution einer ökologischen Zukunft beitragen. Hohe Transparenz und Identifikation der Stakeholder verdeutlichen für alle, wie sich der Unternehmensinn realisiert. Er überträgt sich in der Folge auf das Bewusstsein im Netzwerk auch rund um das Unternehmen. Dadurch entsteht jenes Vertrauen bei allen Käufern, welches die Basis für eine ökonomische Profitabilität darstellt. Kampfpreise gehören der Vergangenheit an!

Diese zukunftsfähigen sinnorientierten Unternehmensstrategien haben sich als Lösung auf die gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen der letzten 30 Jahre voll durchgesetzt. Sie verbinden den evolutionären Weiterentwicklungsprozess mit intelligenten unternehmerischen Beiträgen unter Nutzung prosperierender Naturgesetze als Vorbild. Sie setzen auf die Balance von Widersprüchen, nutzen in kreativer Weise komplexe Herausforderungen als Chancen zur Weiterentwicklung und sicheren damit ein qualitatives Wachstum und langfristig gut existenzsichernden Profit.

Smart Management hat als leitende Unternehmensstrategie dazu wesentlich beigetragen. Smart Management ist Prozess, IT Tool und Mindset, das unternehmerische Verantwortung und profitables Wirtschaften mit zukunftsfähigen Geschäftsmodellen in einer innovativen, lebendigen und sinnstiftenden Organisation verbinden kann. Damit entsteht ein MindSet, durch das Führungskräfte und MitarbeiterInnen ihre Tätigkeit als sinnvoll empfinden und damit unmittelbar auf ihre gesamte Umgebung wirken. Dr. Michael Weiss, Sprecher der Smart Management Expertsgruppe der WKO Steiermark ist mit seiner Gruppe von Experten Gründer von Smart Management.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen