zum Inhalt springen

Zwei Ventile für ein Beatmungsgerät

Trotz Notfallmodus unterstützt die von Reinhard Heiserer geleitete Organisation Jugend eine Welt wichtige Projekte, wie das der Uni UPS in Ecuador.

Reinhard Heiserer mit Kindern Jugend eine Welt

Was beschäftigt dich gerade?

Wir fahren im Notfallmodus. Gemeinsam mit unseren Dachverbänden für NGO verhandeln wir mit der Regierung ein Notfallpaket. Denn wir brauchen zum Überleben der NGO JETZT bestimmte Zusagen, wie z.B. Fördermittelauszahlung trotz Nichtzielerreichung. Wir mussten alle 36 Freiwilligen zurückholen – das wäre vertraglich gesehen ein Einsatzabbruch und wir würden unseren Organisationskostenbeitrag nicht bekommen. Das konnte gerade geregelt worden. Wenn Spenden für Nicht-Coronathemen zurückgehen, können wir Projekteigenanteile nicht mehr stemmen und verlieren dann auch den Förderantrag, und anderes mehr.

Was sollte geändert werden, damit NGO zukünftig für derartige Situationen besser gewappnet sind?

Problematisch sind einige rechtliche Themen im Vereinsgesetz, wie zum Beispiel das Verbot der Rücklagenbildung bei Vereinen. Wir bräuchten Änderungen in NGO-relevanten Gesetzen im Stiftungswesen, bei der Spendenabsetzbarkeit oder im EZA Gesetz.

Wie sieht es mit euren Projekten aus?

Wir sammeln jetzt für Coronahilfe bei unseren Partnern in Afrika, Asien, Lateinamerika. www.jugendeinewelt.at/corona  oder facebook.

In Ecuador suchen wir Unterstützung für Uni UPS, die wir schon lange unterstützen und die jetzt Ventile herstellt, welche es erlauben mit einem Beatmungsgerät zwei Menschen zu beatmen. Zudem entwickeln sie eine einfache Beatmungsmaschine. Dazu haben wir sie auch mit der TU Wien zusammengebracht.

Und ich versuche verstärkt Geldanleger/Investoren für die Entwicklungsbank BanCodesarollo in Ecuador zu finden. Diese vergibt Kredite an Arbeiter und Bauern und Indigenas und ist dem System der Economia Solidaria y Economia Popular verbunden. Eine tolle Einrichtung. Der Leiter, Bepo Tionello ist ein charismatischer Kämpfer. Europäer können hier Entwicklung fördern und bekommen Zinsen (je nach Summe und Einlagedauer 4-9% im US$).

Was sind die drei wichtigsten Maßnahmen, die die Regierung für eine nachhaltige Entwicklung setzen muss?

  • Steuergerechtigkeit (Konzerne/EPUs) – sollte Beitrag zur Stärkung der lokalen Wirtschaft sein
  • CO2 und Finanztransaktionssteuer
  • Beschaffungswesen auf Best- statt Billigstbieter umstellen inkl. Menschenrechtsaspekt und Koherenz der Maßnahmen/Förderungen/…  unter den Ministerien sicherstellen

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen